CareCM - Care and Case Manager

Mathias Schmon

Leiter Kundenservice


Wir beraten Sie gerne!


E-Mail: schmon@nubedian.de

Telefon: 0721 75403661

Mo.-Fr. 9-12 und 14-17 Uhr

CareCM wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als besonders innovatives Produkt ausgezeichnet

Veröffentlicht Mittwoch, 14. März 2012, 13:21 Uhr

Die nubedian GmbH hat mit seiner innovativen Softwarelösung CareCM für die Unterstützung von Koordinations- und Beratungstätigkeiten unter Einbeziehung der Methode des Case Managements von 276 Einreichungen den Hauptpreis beim Gründerwettbewerb „IKT Innovativ" gewonnen. Damit prämiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) besonders innovative Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Der Preis wurde von Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, am Mittwoch, den 7. März 2012, auf der CeBIT überreicht. 

Diese Auszeichnung bestätigt uns bei unserem Vorhaben, das Konzept der individuellen Kundenbetreuung durch effizientes Customer Relationship Management (CRM) mit Hilfe innovativer Technologien in einer Software für das Sozial- und Gesundheitswesen zu übertragen. Denn CareCM ermöglicht seinen Nutzern, jederzeit und überall die Leistungserbringung für Klienten zu koordinieren und die Versorgung im Einzelfall zu planen. Durch eine zeit- und ortsunabhängig einsehbare sowie chronologisch geordnete Klientenakte sind alle Beteiligten immer auf dem aktuellen Stand. CareCM unterstützt Sie somit, Ihre Kunden effizienter zu betreuen, weil es keine Informationsrückstände mehr gibt. Das schafft nicht nur eine hohe Transparenz und Vergleichbarkeit aktueller Fälle und Problemlagen, sondern vereinfacht auch die Identifikation von Versorgungslücken.
CareCM unterstützt Sie mit wertvollen Hinweisen für die strategische Unternehmensplanung, sowie zur Optimierung der Versorgung im Zuständigkeitsbereich. CareCM bezieht alle an der Versorgung von Rat- und Hilfesuchenden Beteiligten aktiv mit ein. Im Rahmen der Methode des Case Management werden die Beteiligten zusätzlich in die Leistungserbringung eingebunden.

Wir freuen uns sehr, dass auch das Bundeswirtschaftsministerium den Bedarf für innovative Softwarelösungen für das Sozial- und Gesundheitswesen erkannt hat und von diesem Konzept überzeugt ist. Die Auszeichnung gibt uns zusätzliche Motivation, diesen Weg weiterzugehen und in Zusammenarbeit mit Ihnen weitere Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!

Zurück zur Übersicht